Auswahl des Teams für simulierte Marsmission

Die medizinischen Untersuchungen

Auch die Untersuchung der Wirbelsäule und des Brustkorbes standen auf dem Programm

Auch die Untersuchung der Wirbelsäule und des Brustkorbes standen auf dem Programm

Die letzten acht Kandidaten sind alle männlich, zwischen 28 und 39 und kommen aus Dänemark, Schweden, Deutschland (2), Frankreich (3) und Belgien. In Moskau wurden sie alle im Central Clinical Hospital der Russischen Akademie der Wissenschaften auf Herz und Nieren geprüft. Sie wurden für mehrere Tage verschiedensten Tests unterzogen, unter anderem einem EKG unter Ruhe und Belastung, röntgen des Brustkorbes und der Wirbelsäule, Ultraschalluntersuchung der inneren Organe und Bluttests. Außerdem wurden ein Neurologen, ein Zahnarzt, ein Psychologe und ein Augenarzt konsultiert.

Diese Tests sind eminent wichtig um sicherzustellen, dass die Mannschaft vor dem Antritt der Mission absolut gesund ist.* „Unsere Mars500 Kandidaten werden denselben medizinischen Untersuchungen unterzogen wie die Teilnehmer an einem Raumflug. Dies stellt sicher, dass wir nur komplett gesunde Kandidaten auf die simulierte Marsreise schicken“ erklärt Jennifer Ngo-Anh, die Managerin des Mars500 Programms der ESA.

Die medizinischen Untersuchungen waren manchmal unangenehm, obwohl dieses geteilte Erlebnis den Kandidaten auch die Chance gab sich näher kennenzulernen. „Alle Kandidaten die ich getroffen habe waren tolle Menschen mit beeindruckenden Hintergründen“, sagte der deutsche Kandidat welcher Vater von drei Kindern ist. Der dänische Teilnehmer stimmt ihm zu:“ Alle sind aufgeschlossen, sehr intelligent und sehr sympathisch. Ich hoffe die echten Astronauten sind aus demselben Stoff gestrickt!“


* Raumflugteilnehmer verbringen normalerweise zehn Tage an Bord der ISS und bezahlen die russische Raumfahrtbehörde, Rocosmos, für ihre Flugmöglichkeit. Sie müssen an umfangreichen medizinischen Untersuchungen teilnehmen um die Erlaubnis zum Flug zu erhalten. Die Untersuchungen sind denen für Astronauten und Kosmonauten ähnlich.
Bilder zum Artikel
» Artikel drucken

Suchen
Die neue Redshift-Generation

Solar Eclipse by Redshift

Sonnenfinsternis by Redshift für iOS

Die Sonnenfinsternis am 21. August 2017 beobachten, verstehen und bestaunen! » mehr

Solar Eclipse by Redshift

Sonnenfinsternis by Redshift für Android

Die Sonnenfinsternis am 21. August 2017 beobachten, verstehen und bestaunen! » mehr

Redshift Android

Redshift für Android

Die beliebte Astronomie-Software Redshift – für Android-Phones und -Tablets » mehr

Redshift Pro

Redshift Pro - Astronomie für iOS

Die umfangreichste Redshift-App » mehr

Redshift Astronomie

Redshift - Astronomie für iOS

Die beliebte Astronomie-Software Redshift – für iPhone, iPad und iPod touch! » mehr

Redshift Discover Astronomy deutsch

Redshift Compact – Astronomie entdecken für iOS

Die Einsteigerversion der führenden Astronomie-App » mehr

Redshift 8 Premium

Redshift 8 Premium

Die professionelle Planetarium-Software der neuesten Generation » mehr

Redshift 8 Premium

Redshift 8 Premium - Downloadversion

Die professionelle Planetarium-Software der neuesten Generation
 » mehr

Redshift 8 Premium DL deutsch/engl 2

Redshift 8 Premium - Update von älteren Versionen (Download)

Steigen Sie auf die aktuelle professionelle Planetarium-Software um » mehr

Redshift 8 kompakt

Redshift 8 kompakt

Die professionelle Planetarium-Software für Einsteiger und Fortgeschrittene » mehr

Redshift 8 kompakt

Redshift 8 kompakt - Downloadversion

Die professionelle Planetarium-Software für Einsteiger und Fortgeschrittene » mehr