40 Jahre Apollo 11

Überall Krater

20. Juli 1969: Diesen kleinen, aber gefährlich steilen und felsigen Krater konnte Neil Armstrong in der letzten Phase der Landung gerade noch umfliegen, als er nur noch Treibstoff für weniger als 30 Sekunden an Bord hatte. Eagle landete schließlich direkt neben diesem Krater.

20. Juli 1969: Diesen kleinen, aber gefährlich steilen und felsigen Krater konnte Neil Armstrong in der letzten Phase der Landung gerade noch umfliegen, als er nur noch Treibstoff für weniger als 30 Sekunden an Bord hatte. Eagle landete schließlich direkt neben diesem Krater.

Dann ist die Stimme des Präsidenten im Äther, und er spricht von Inspiration und dass das Meer der Ruhe (Mare Tranquillitatis - der Landeort des Eagle) auch Ruhe und Frieden auf die Erde bringen möge, und dass der Himmel ein Teil der Erde werde und so weiter und so fort. Mein Gott, soweit es mich betraf war mir ständig bewusst, dass diese Reise für uns voller Hindernisse, Gefahren und Unwägbarkeiten ist. Während des ganzen Fluges wäre es mir im Traum nicht eingefallen, jemandem Frieden und Ruhe bringen zu wollen.

ALDRIN: Schließlich war der Zeitpunkt des Rückstarts gekommen, 21 Stunden nach der Landung. Explosivbolzen trennten die Aufstiegsstufe vom Landeteil, das Triebwerk zündete, und tausende Teile glänzenden Isolationsmaterials spritzten weg. Wir hatten keine Zeit, lange aus dem Fenster zu sehen. Ich musste mich auf meine Computer und Anzeigen konzentrieren, aber ich blickte doch lange genug hinaus, um zu sehen, wie die Fahne durch die Erschütterung des Starts vornüber in den Staub fiel.

Drei Stunden und zehn Minuten später waren wir wieder mit der Columbia verbunden.


Eugen Reichl ist Autor mehrerer Raumfahrtbücher und Vorstandsmitglied des Vereins zur Förderung der Raumfahrt (VfR).
Bilder zum Artikel
» Artikel drucken

Suchen
Die neue Redshift-Generation

Solar Eclipse by Redshift

Sonnenfinsternis by Redshift für iOS

Die Sonnenfinsternis am 21. August 2017 beobachten, verstehen und bestaunen! » mehr

Solar Eclipse by Redshift

Sonnenfinsternis by Redshift für Android

Die Sonnenfinsternis am 21. August 2017 beobachten, verstehen und bestaunen! » mehr

Redshift Android

Redshift für Android

Die beliebte Astronomie-Software Redshift – für Android-Phones und -Tablets » mehr

Redshift Pro

Redshift Pro - Astronomie für iOS

Die umfangreichste Redshift-App » mehr

Redshift Astronomie

Redshift - Astronomie für iOS

Die beliebte Astronomie-Software Redshift – für iPhone, iPad und iPod touch! » mehr

Redshift Discover Astronomy deutsch

Redshift Compact – Astronomie entdecken für iOS

Die Einsteigerversion der führenden Astronomie-App » mehr

Redshift 8 Premium

Redshift 8 Premium

Die professionelle Planetarium-Software der neuesten Generation » mehr

Redshift 8 Premium

Redshift 8 Premium - Downloadversion

Die professionelle Planetarium-Software der neuesten Generation
 » mehr

Redshift 8 Premium DL deutsch/engl 2

Redshift 8 Premium - Update von älteren Versionen (Download)

Steigen Sie auf die aktuelle professionelle Planetarium-Software um » mehr

Redshift 8 kompakt

Redshift 8 kompakt

Die professionelle Planetarium-Software für Einsteiger und Fortgeschrittene » mehr

Redshift 8 kompakt

Redshift 8 kompakt - Downloadversion

Die professionelle Planetarium-Software für Einsteiger und Fortgeschrittene » mehr