Lexikon

Nordbreite
Die Nordbreite oder Südbreite eines Gestirns (meist für Mond, Planeten und Kleinplaneten angegeben) ist die Abweichung von der Ekliptik (scheinbare Sonnenbahn) im Winkelmaß. Die Nordbreite entspricht somit der positiven ekliptikalen Breite, die Südbreite der negativen ekliptikalen Breite des Gestirns.

In den Mondlauftabellen der Jahrbücher werden meist die Termine der größten Nord- und größten Südbreite des Mondes angegeben. So hat beispielsweise der Mond eine größte Nordbreite von 5°. Er steht dann 5° nördlich der Ekliptik. Dasselbe gilt für die größte Südbreite: Sie ist die maximale Abweichung von der Ekliptik in südlicher Richtung, angegeben im Winkelmaß (ebenfalls 5°).

zurück

Suchen
Die neue Redshift-Generation

Solar Eclipse by Redshift

Sonnenfinsternis by Redshift für iOS

Die Sonnenfinsternis am 21. August 2017 beobachten, verstehen und bestaunen! » mehr

Solar Eclipse by Redshift

Sonnenfinsternis by Redshift für Android

Die Sonnenfinsternis am 21. August 2017 beobachten, verstehen und bestaunen! » mehr

Redshift 8 Premium

Redshift 8 Premium

Die professionelle Planetarium-Software der neuesten Generation » mehr

Redshift 8 Premium

Redshift 8 Premium - Downloadversion

Die professionelle Planetarium-Software der neuesten Generation
 » mehr

Redshift 8 Premium DL deutsch/engl 2

Redshift 8 Premium - Update von älteren Versionen (Download)

Steigen Sie auf die aktuelle professionelle Planetarium-Software um » mehr

Redshift 8 kompakt

Redshift 8 kompakt

Die professionelle Planetarium-Software für Einsteiger und Fortgeschrittene » mehr

Redshift 8 kompakt

Redshift 8 kompakt - Downloadversion

Die professionelle Planetarium-Software für Einsteiger und Fortgeschrittene » mehr