Mit dem MPLM (Multi-Purpose Logistics Module) "Leonardo" wurde auf der STS-128 Mission ein Großteil der Fracht und wissenschaftlichen Experimente an Bord der ISS gebracht. "Leonardo" wurde mithilfe des Canadarm2 entladen und an den "Harmony-Knoten" angeschlossen.
Mit dem MPLM (Multi-Purpose Logistics Module) "Leonardo" wurde auf der STS-128 Mission ein Großteil der Fracht und wissenschaftlichen Experimente an Bord der ISS gebracht. "Leonardo" wurde mithilfe des Canadarm2 entladen und an den "Harmony-Knoten" angeschlossen.
Mit dem MPLM (Multi-Purpose Logistics Module) "Leonardo" wurde auf der STS-128 Mission ein Großteil der Fracht und wissenschaftlichen Experimente an Bord der ISS gebracht. "Leonardo" wurde mithilfe des Canadarm2 entladen und an den "Harmony-Knoten" angeschlossen.
Mit dem MPLM (Multi-Purpose Logistics Module) "Leonardo" wurde auf der STS-128 Mission ein Großteil der Fracht und wissenschaftlichen Experimente an Bord der ISS gebracht. "Leonardo" wurde mithilfe des Canadarm2 entladen und an den "Harmony-Knoten" angeschlossen.