Vergleichstabelle









Die Redshift-Familie

Drei Astronomie-Apps aus dem United Soft Media Verlag GmbH bilden die “Redshift-Familie”. Die bekannteste dieser drei Apps ist die mittlere Version, die im Jahr 2010 entwickelte “Redshift – Astronomie”. Die Version für Einsteiger, “Redshift kompakt – Discover Astronomy”, ist 2014 erschienen. Nun freuen wir uns, die jüngste und auch komplexeste Version zu präsentieren: “Redshift Pro – Premium-Astronomie”! Hier die einzelnen Features der drei Versionen im Vergleich:

































































































 





















































 



 










































































































































































  Redshift kompakt

Discover Astronomy
Redshift – Astronomie Redshift Pro

Premium-Astronomie
Sterne 100.000 100.000 2.500.000
Zugriff auf Onlinekatalog mit 1.000.000.000 Sternen
Sterne mit Exoplaneten
Berühmte Novae und Supernovae

Hauptplaneten/Zwergplaneten 8/5 8/5 8/5
Monde 12 26 26
Kometen 16 16 800
Asteroiden 39 500 4.000
Asteroidengürtel
Raumsonden in Erdumlaufbahn

Zugriffsmöglichkeit auf Online-Datenbanken von Asteroiden/Kometen/Raumsonden mittel hoch hoch
Sternbilder 88 88 88
Deep-Sky-Objekte 200 70.000 70.000
Filterumfang für Himmelsobjekte und Beschriftungen mittel hoch hoch
Filterumfang für Himmelslinien, Markierungen und Raster mittel hoch hoch
Suche nach Objekten in der Redshift-Datenbank
Objektinformation
Sprachen English, Deutsch,

Français, Русский,

Español, Italiano,

Nederlands, 中国,

Portuguêse, 日本人
English, Deutsch,

Français, Русский,

Español, Italiano,

Nederlands, 中国,

Portuguêse, 日本人
English, Deutsch,

Français, Русский
Interaktive Führungen

“Discover Astronomy”
10 10 25
Erdpanoramen 4 18 18
Panoramen für Erdmond und Mars
Geräuschkulissen 1 7 7
Tag-Nacht-Modus
“Nachtansicht”
Anzeige auf externem Bildschirm
Basis-Koordinatensysteme 1 1 5
Umlaufbahnen Planeten/Monde Planeten/Monde und vom Anwender ausgewähltes Objekt
Planeten- und Mondgloben-Features Raster/Pole Raster/Pole/ Oberflächenmerkmale
Exakten Standort auf der Erde einstellen/auswählen
Exakten Standort auf Planeten/Monden einstellen/auswählen

3D-Flüge
Auf Planeten und Monden landen
3D-Modelle von Deep-Sky-Objekten 15 50 73
3D-Modelle von Planeten/Monden 16 35 35
3D-Modelle von Asteroiden/Kometen 1 11 11
3D-Modell der Milchstraße

Himmel scannen  – Sterne und andere Objekte am Himmel identifizieren und verfolgen
Augmented Reality
Bodenpfad von Raumsonden auf einer Weltkarte
Teleskopsteuerung

Beobachtungsplaner (mit Animationen) Sonne/Erdmond/helle Planeten Alle Objekte (inkl. Raumsonden)
Wetter von heute und Himmelsereignisse (mit Animationen)

Himmelskalender für ein zufällig ausgewähltes Jahr (mit Animationen)

Sonnenfinsterniskarte

Benachrichtigungsfunktion für Himmelsereignisse und für die Sichtbarkeit von Objekten

Arbeitsbereich-Favoriten speichern und wieder öffnen

Startansicht des Redshift-Himmels einstellen

Arbeitsbereich-Favoriten exportieren/ importieren/ per E-Mail versenden

Zeitintervall 1800-2200 1700-2300 1000-2500
"Erweitertes Zeitintervall" herunterladen 3000 v. Chr.-3000 n. Chr.
Ausführliche Programmhilfe






Wir wünschen Ihnen eine spannende Reise ins Weltall – mit Redshift!