Planetarien in der Schweiz: Luzern

Planetarium im Verkehrshaus der Schweiz, Luzern


Genau zwanzig Tage, bevor ein Mensch seinen Fuß auf den Mond setzte, öffnete das größte Planetarium der Schweiz seine Pforten. Im Jahr 2001 wurde es mit einem Fulldome-System ausgestattet und war damit das erste digitale Planetarium im deutschsprachigen Raum. Auf den... » mehr

Planetarien in Deutschland: Stuttgart

Carl-Zeiss-Planetarium Stuttgart


Das Planetarium wurde nach Plänen des Stuttgarter Architekten Wilfried Beck-Erlang errichtet. Seit dem 3. Dezember 1988, aus Anlass des 100. Todestages von Carl Zeiss, trägt es offiziell den Namen "Carl-Zeiss-Planetarium". » mehr

Planetarien in Deutschland: Jena

Zeiss-Planetarium Jena


Als eines der ersten Planetarien weltweit wurde das Planetarium Jena im Sommer 1926 eröffnet. Mehrere Projektorgenerationen waren dort während der vergangenen über acht Jahrzehnte in Betrieb, heute ist es zudem mit einem Fulldome-System ausgestattet. » mehr

Planetarien in Deutschland: Münster

Planetarium im LWL-Museum für Naturkunde Münster


Das LWL-Museum für Naturkunde mit dem Planetarium befindet sich direkt neben dem Allwetterzoo Münster. Zunächst war im Planetarium ein Zeiss-Modell V in Betrieb, das 1998 durch ein Zeiss Modell VIII abgelöst wurde. » mehr

Planetarien in Deutschland: Berlin

Planetarium der Wilhelm-Foerster-Sternwarte Berlin


Dem Planetarium der Wilhelm-Foerster-Sternwarte wurde ein Jahr nach seiner Eröffnung eine besondere Ehre zuteil: Im Rahmen der Briefmarkenserie "Das neue Berlin" wurde eine 90-Pfennig-Briefmarke veröffentlicht, auf der das Planetarium mit der Sternwarte abgebildet ist. » mehr