Kosmologie

Unerwartete Bewegung ferner Galaxienhaufen


Eine rätselhafte Strömung ganzer Galaxienhaufen haben amerikanische Astronomen mit Hilfe der Daten der kosmischen Hintergrundstrahlung in den Tiefen des Kosmos entdeckt. Da innerhalb des überschaubaren keine hinreichend große Masse bekannt ist, deren Schwerkraftwirkung zur... » mehr

Lisa Randall über CERN

Das Universum, das eine Nasenlänge vor uns liegt


Lisa Randall, die zurzeit weltweit führende theoretische Physikerin und Expertin für Teilchenphysik und Kosmologie, erhofft sich vom Large Hadron Collider (LHC) des CERN, der am 21. Oktober 2008 bei Genf (Schweiz) offiziell seinen Betrieb aufnimmt, den Nachweis von... » mehr

Kosmologie

Crash im All verrät Dunkle Materie


Dunkle Materie - jener Stoff, der die fehlende Masse im Universum liefern soll - ist nicht nur für uns schwer zu fassen. Auch Astronomen haben so ihre Probleme damit; nicht nur kognitiv, sondern auch im wahrsten Sinne. Denn sie in den unendlichen Weiten zu überführen, ist alles... » mehr