Lange Nacht der Sterne

Letzte 2 Freikarten zu gewinnen

Sie wollten schon immer mal wissen, wie und von wo die europäischen Forschungssatelliten gesteuert werden? Am Freitag, dem 4. September 2009 besteht dazu die Möglichkeit: Das Raumfahrtkontrollzentrum ESOC der Europäischen Weltraumorganisation ESA lädt an diesem Abend zur "Langen Nacht der Sterne" nach Darmstadt ein. Machen Sie mit bei unserem kleinen Quiz und gewinnen Sie 40 Freikarten für dieses einzigartige Wissenschafts-Event.

Please update you current Adobe Flashplayer Version

The website of the Adobe Flashplayer:
http://www.adobe.com/de/products/flashplayer/

Raumsonden, die unsere Nachbarplaneten Mars und Venus erforschen, den Satelliten Rosetta auf der Jagd nach einem Kometen, Umweltsatelliten, wichtige Helfer beim Kampf gegen den Klimawandel, und die neuesten Super-Teleskope Herschel und Planck auf der Suche nach dem Ursprung des Universums - all diese spannenden Satellitenmissionen werden vom Satellitenkontrollzentrum ESOC der Europäischen Weltraumorganisation ESA im südhessischen Darmstadt aus gesteuert.

Auf einer virtuellen Tour können Sie das ESOC bereits jetzt im Netz besuchen. Doch am 4. September 2009 zwischen 18 Uhr und 1 Uhr nachts besteht während der "Langen Nacht der Sterne" die Möglichkeit, die Kontrollräume des ESOC einmal persönlich in Augenschein zu nehmen und mit den an den Missionen beteiligten Wissenschaftlern zu sprechen. Besuchen Sie an diesem Abend auch den Stand von Redshift-live.com, der sich während der Langen Nacht der Sterne im Casino des ESOC befindet.

Um eine gute Betreuung der Besucher zu gewährleisten, darf sich jeweils nur eine begrenzte Anzahl von Besuchern auf dem Gelände aufhalten. Redshift-live.com verschenkt je zwei Freikarten für die Veranstaltung an die ersten zwanzig Einsender, die folgende zwei Quizfragen richtig beantworten:


1. Wofür stehen die Buchstaben in der Abkürzung ESOC?

2. Wie heißt die Raumsonde, die im Jahr 2014 den Kometen 67P/Tschurjumow-Gerasimenko besuchen wird?



Schicken Sie Ihre Antworten bitte per E-Mail an folgende Adresse:
freikarten@redshift-live.com

Bitte in der Betreffzeile "ESA-Quiz" vermerken.
Die Benachrichtigung der Gewinner erfolgt per E-Mail.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

» Artikel drucken
Suchen
Astronomie Software

Redshift 8 Premium

Redshift 8 Premium

Die professionelle Planetarium-Software der neuesten Generation » mehr

Redshift 8

Redshift 8

Das PC-Planetarium der nächsten Generation für Einsteiger und Fortgeschrittene » mehr

Redshift Astronomie

Redshift - Astronomie für iOS

Die beliebte Astronomie-Software Redshift – für iPhone, iPad und iPod touch! » mehr

Redshift Astronomie

Redshift Astronomie

Das PC-Planetarium der nächsten Generation für Einsteiger - Mac-Version » mehr