40 Jahre Apollo 11

Erstes Bild auf dem Mond

20. Juli 1969: Das erste Bild, das auf dem Mond entstand. Wenige Minuten nach der Landung, aus dem Fenster der Mondlandefähre.

20. Juli 1969: Das erste Bild, das auf dem Mond entstand. Wenige Minuten nach der Landung, aus dem Fenster der Mondlandefähre.

Am vierten Flugtag wurde das Gefühl intensiver, dass unser Honeymoon jetzt endgültig vorbei ist. Jetzt stand standen ganz vorne in der Frontlinie. Der erste Schock kam, als wir das Raumschiff wendeten, um den Mond in Sicht zu bekommen. Bis dahin waren wir die meiste Zeit mit dem Heck voraus geflogen. Zuletzt hatten wir den Mond am zweiten Flugtag in Sicht gehabt. Was wir nun sahen, war absolut elektrisierend. Mein ganzes Leben lang hatte ich den Mond als ein zweidimensionales, kleines gelbes Scheibchen in Erinnerung. Dieses Scheibchen wurde jetzt durch den Furcht erregendsten Globus ersetzt, den ich je gesehen hatte. Er war riesengroß, füllte das Fenster komplett aus und war er auf frappierende Weise dreidimensional. Sein Bauch schien sich in einer so provozierenden Art zu uns herzustrecken, dass wir glaubten, ihn mit Händen berühren zu können. Und um das ganze noch dramatischer zu machen wurde es nun, da wir in den Schatten des Mondes eintraten, völlig dunkel und wir konnten nun auch die Sterne sehen.

Als die Erde hinter dem Mondhorizont verschwindet, und wir auf der Rückseite fliegen haben wir noch acht Minuten bis zum Bremsmanöver. Wir sind jetzt supervorsichtig, prüfen einmal und prüfen wieder jeden einzelnen Schritt. Schließlich ist der Moment da. Das Triebwerk springt mit einem heftigen Ruck an, und der Andruck pflastert uns in die Sitze. Während der sechsminütigen Brenndauer starren wir mit Adleraugen auf unsere Instrumente, um sicherzugehen, dass die Dinge richtig laufen. Als das Triebwerk so schlagartig aufhört, wie es begonnen hat, sehen wir die Resultate am Computer. Es ist faszinierend. Die gesamte Geschwindigkeitsänderung beträgt 1000 Meter pro Sekunde, und die aufgetretene Abweichung liegt im Bereich von weniger als einem Promille.


» Artikel drucken
Suchen
Astronomie Software

Redshift 8 Premium

Redshift 8 Premium

Die professionelle Planetarium-Software der neuesten Generation » mehr

Redshift 8

Redshift 8

Das PC-Planetarium der nächsten Generation für Einsteiger und Fortgeschrittene » mehr

Redshift Astronomie

Redshift - Astronomie für iOS

Die beliebte Astronomie-Software Redshift – für iPhone, iPad und iPod touch! » mehr

Redshift Astronomie

Redshift Astronomie

Das PC-Planetarium der nächsten Generation für Einsteiger - Mac-Version » mehr