Planetarien in Deutschland: Fulda

Planetarium der Hans-Nüchter-Sternwarte Fulda

Die Hans-Nüchter-Sternwarte Fulda ist in der Freiherr-vom-Stein-Schule untergebracht. Beim Eigenbau-Projektor des Planetariums wird der Sternenhimmel mit Hilfe eines sich drehenden Dias und einem Fischaugenobjektiv erzeugt.
Der selbst gebaute Projektor der Hans-Nüchter-Sternwarte.

Der selbst gebaute Projektor der Hans-Nüchter-Sternwarte.

Programmangebot

Keine regelmäßigen öffentlichen Vorführungen.

Technische Daten

Planetariumsprojektor: Eigenbau
Kuppel: 4 Meter Durchmesser, ca. 20-25 Sitzplätze
Eröffnung: 11. Oktober 1988

Anschrift und Kontakt

Hans-Nüchter-Sternwarte Fulda
Freiherr-vom-Stein-Schule
Domänenweg 2
D-36037 Fulda
Telefon: 0049 (0) 661 96940137
Telefax: 0049 (0) 661 96940102
www.hans-nuechter-sternwarte.de
» Artikel drucken
Suchen
Astronomie Software

Redshift 8 Premium

Redshift 8 Premium

Die professionelle Planetarium-Software der neuesten Generation » mehr

Redshift 8

Redshift 8

Das PC-Planetarium der nächsten Generation für Einsteiger und Fortgeschrittene » mehr

Redshift Astronomie

Redshift - Astronomie für iOS

Die beliebte Astronomie-Software Redshift – für iPhone, iPad und iPod touch! » mehr

Redshift Astronomie

Redshift Astronomie

Das PC-Planetarium der nächsten Generation für Einsteiger - Mac-Version » mehr