Planetarien in Deutschland: Rodewisch

Planetarium und Schulsternwarte "Sigmund Jähn" Rodewisch

Ein Jahr nach dem Raumflug des Vogtländers Sigmund Jähn aus Morgenröthe-Rautenkranz erhielt die Sternwarte im Jahr 1979 seinen Namen. Der Grundstein zum Planetarium wurde 1982 gelegt, am 25. Jahrestags des Sputnik-Starts.
Die Kuppel des Planetariums in Rodewisch im Vogtland.

Die Kuppel des Planetariums in Rodewisch im Vogtland.

Programmangebot

Vorführungen und Livevorträge zu verschiedenen Themen sowie Kindervorstellungen.
Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie hier.

Technische Daten

Planetariumsprojektor: Zeiss ZKP 2 Skymaster
Kuppel: 8 Meter Durchmesser, 60 Sitzplätze
Eröffnung: 14. April 1985

Anschrift und Kontakt

Schulsternwarte "Sigmund Jähn"
Rützengrüner Str. 41a
D-08228 Rodewisch
Telefon: 0049 (0) 3744 32313
Telefax: 0049 (0) 3744 32815
www.sternwarte-rodewisch.de