Planetarien in Deutschland: Nürnberg

Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg

Das erste Planetarium Nürnbergs wurde bereits 1927 errichtet, existierte jedoch nur wenige Jahre und wurde 1934 abgerissen. Der dort eingesetzte Projektor war aber auch im Planetarium am Plärrer in Betrieb, bevor er 1977 ausgetauscht wurde.
Das Nicolaus-Copernicus-Planetarium in Nürnberg, dahinter das Hochhaus der N-ERGIE ("Städtische Werke").

Das Nicolaus-Copernicus-Planetarium in Nürnberg, dahinter das Hochhaus der N-ERGIE ("Städtische Werke").

Programmangebot

Verschiedene Astronomievorführungen und Kinderprogramme. Außerdem Sonderveranstaltungen wie Konzerte und Vorträge.
Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie hier.

Technische Daten

Planetariumsprojektor: Zeiss Modell V
Kuppel: 18 Meter Durchmesser, 236 Sitzplätze
Eröffnung: 11. Dezember 1961

Anschrift und Kontakt

Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg
Am Plärrer 41
D-90317 Nürnberg
Telefon: 0049 (0) 911 9296553
Telefax: 0049 (0) 911 9296554
www.planetarium-nuernberg.de