Planetarien in Deutschland: Kassel

Planetarium im Astronomisch-Physikalischen Kabinett Kassel

Das Planetarium befindet sich in der Orangerie und ist damit eines der am schönsten gelegenen Deutschlands. Es ist Teil des Astronomisch-Physikalischen Kabinetts, das zahlreiche historische Exponate aus den Bereichen Astronomie, Uhren, Geodäsie, Physik und Mathematik/Informationstechnik zeigt.
Die Orangerie beherbergt das Astronomisch-Physikalische Kabinett (bis 2004: Museum für Astronomie und Technikgeschichte) mit dem Planetarium.

Die Orangerie beherbergt das Astronomisch-Physikalische Kabinett (bis 2004: Museum für Astronomie und Technikgeschichte) mit dem Planetarium.

Programmangebot

Vorführungen und Livevorträge zu verschiedenen Themen sowie Kindervorstellungen.
Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie hier.

Technische Daten

Planetariumsprojektor: Zeiss System 1015 A
Kuppel: 10 Meter Durchmesser, 50 Sitzplätze
Eröffnung: 30. April 1992

Anschrift und Kontakt

Astronomisch-Physikalisches Kabinett
An der Karlsaue 20c
D-34121 Kassel
Telefon: 0049 (0) 561 31680-500
Telefax: 0049 (0) 561 31680-555
www.museum-kassel.de