Lexikon

Terra
Begriff aus dem Lateinischen für die großflächigen, hellen Gebiete auf dem Mond; es sind kraterzerfurchte Hochlandregionen. Terra bedeutet so viel wie "Erde", die Mehrzahl heißt Terrae. Früher dachte man, die dunklen Flecken auf dem Mond seien Ozeane (Mare, Mehrzahl Maria), die hellen hingegen Festländer. Inzwischen weiß man, dass es kein Wasser auf dem Mond gibt, die Bezeichnungen haben sich jedoch bis heute gehalten.

zurück