Lexikon

Synodischer Monat
Zeitspanne zwischen zwei aufeinander folgenden gleichen Mondphasen, also von Neumond zu Neumond (eine Lunation) oder von Vollmond zu Vollmond. Die mittlere Länge eines synodischen Monats beträgt 29 Tage, zwölf Stunden, 44 Minuten und drei Sekunden. Die jeweils aktuellen synodischen Monate weichen von der Länge eines mittleren erheblich ab.

zurück