Lexikon

Stundenwinkel
Die Entfernung eines Gestirns vom Himmelsmeridian im Winkelmaß bzw. Zeitmaß in der Ebene des Himmelsäquators gemessen. Der Stundenwinkel ist eine Koordinate im festen Äquatorsystem (s. Abb.). Ein Gestirn, das den Meridian passiert, hat den Stundenwinkel 0 h. Nach einer Stunde wächst der Stundenwinkel auf 1 h an, dies sind 15° an der Himmelskugel. Stundenwinkel plus Rektaszension ergibt stets den Stundenwinkel des Frühlingspunktes. Dieser entspricht definitionsgemäß der Sternzeit.

zurück