Lexikon

Sonnensystem
Zum Sonnensystem gehört die Sonne als Zentralkörper, die von acht großen Planeten umrundet wird. Die Planeten ihrerseits werden wieder zum Teil von Monden umkreist, die gemeinsam mit den Planeten um die Sonne wandern. Ferner laufen einige hunderttausend Kleinplaneten oder Planetoiden um die Sonne sowie Millionen von Kometenkernen und Milliarden Meteoroide. Der Durchmesser des Sonnensystems liegt bei zwölf Lichtstunden.

Nach außen wird das Sonnensystem durch den Kuiper-Gürtel begrenzt. Im Kuiper-Gürtel jenseits der Neptunbahn wandern Pluto sowie Tausende von Kleinplaneten um die Sonne. Umgeben ist das Sonnensystem von einer zirkumsolaren Wolke aus Kometenkernen, deren Radius etwa ein Lichtjahr beträgt. Sie wird nach ihrem Entdecker Oortsche Kometenwolke genannt.

zurück