Lexikon

Rotverschiebung
Die Verschiebung von Spektrallinien zu längeren Wellenlängen hin, also zum roten Ende des Spektrums. Sie erfolgt in der Regel aufgrund der zunehmenden Entfernung eines Objekts vom Beobachter (positive Radialgeschwindigkeit) und ist eine Folge des Doppler-Effekts. Entfernt sich ein Himmelskörper von uns, so sind seine Spektrallinien nach dem roten Ende verschoben, da die empfangene Wellenlänge größer ist als die ausgesendete. Bei Annäherung an die Erde sind die Linien zum Blauen hin verschoben, die empfangene Wellenlänge ist kürzer.

Nach der Allgemeinen Relativitätstheorie Albert Einsteins (1879-1955) tritt auch in starken Gravitationsfeldern eine Rotverschiebung aufgrund der Energieabnahme der Lichtteilchen ein. In diesem Fall spricht man von einer gravitativen Rotverschiebung. Sie macht sich vor allem bei sehr kleinen, kompakten Sternen wie Weißen Zwergen und Neutronensternen bemerkbar.

Am häufigsten wird die Bezeichnung aber auf die in den Spektren der Galaxien festzustellende Rotverschiebung angewandt, die eine Folge der Expansion des Weltalls ist. Der Astronom Edwin P. Hubble konnte 1929 nachweisen, dass die Rotverschiebung einer Galaxie proportional zu ihrer Entfernung von der Erde ist. Unter Verwendung dieser Beziehung können die Astronomen den Abstand einer weit entfernten Galaxie aus der Messung ihrer Rotverschiebung ableiten.

zurück
Bücher und Sternkarten von KOSMOS

Kosmos Himmelsjahr 2016 14580

Kosmos Himmelsjahr 2016

Aktuelle Himmelsschauspiele, zuverlässige kalendarische Angaben und die beliebten Monatsthemen: Das Kosmos Himmelsjahr ist ein Multitalent. » mehr

Kosmos Himmelsjahr 2016 professional 14581

Kosmos Himmelsjahr professional 2016

> Himmelsjahr und Redshift – das Profi-Team für alle Hobby-Astronomen!
> Das PC-Planetarium der neuen Generation. » mehr

Der Kosmos im Crashtest 14584

Der Kosmos im Crashtest

So haben wir das Higgs gejagt
> Der Insiderbericht zur Suche nach dem „Gottesteilchen“.
> So arbeiten und leben die Physiker am CERN.
> Wie die Naturgesetze unsere Welt bestimmen. » mehr

Kosmos Sternenhimmel 2016 14582

Der Sternenhimmel 2016

Das traditionsreiche Jahrbuch bietet besonders ausführliche Informationen für Hobby-Astronomen: Jahres- und Monatsübersichten und der tägliche Astro-Kalender mit über 3.000 Einträgen liefern alle Daten zu Sonne, Mond, Planeten und Sternen, die sich... » mehr

Was tut sich am Himmel 2016 14579

Was tut sich am Himmel 2016

Das praktische KOSMOS-Jahrbuch für die Tasche bietet Astro-Einsteigern und Naturfreunden jedes Jahr kurz und übersichtlich alles Wichtige zum Himmelsgeschehen. » mehr

Mars 14615

Mars

> Der Rote Planet zum Greifen nah!
> Wunderbare Wüstenwelt: Der rote Planet in all seiner Pracht.
> Die erstaunlichen Entdeckungen der Raumsonden.
> Faszinierender Bildband und systematischer Atlas des Mars. » mehr

Die Erforschung der Exoplaneten 14611

Die Erforschung der Exoplaneten

> Verborgene Sensationen der Forschung.
> Ein weiterer Schleier des Universums wird gelüftet. » mehr