Lexikon

Pulsar
Pulsare sind rasch rotierende Neutronensterne. Sie schleudern in Sekunden oder Sekundenbruchteilen Lichtblitze und Radiosignale ähnlich einem Leuchtturm ins Weltall. Der erste Pulsar wurde 1967 im Sternbild Füchschen entdeckt, 1968 fand man im Krabbennebel einen der schnellsten Pulsare mit nur 33 Millisekunden Pulsfrequenz. Inzwischen sind über 1.000 Pulsare gefunden worden, ihre Gesamtzahl in unserer Milchstraße schätzt man auf etwa 500.000.

zurück