Lexikon

Planetensystem
Unser Planetensystem setzt sich aus dem Zentralkörper, unserer Sonne, und acht großen Planeten samt ihren Monden sowie Tausenden von Kleinplaneten, Millionen Kometen, Milliarden Meteoroiden sowie interplanetarer Materie zusammen. Die Himmelskörper laufen dabei auf Keplerbahnen (Ellipsen) um das Zentralgestirn Sonne. Zum inneren Planetensystem zählen alle Planeten bis zum Mars, das äußere Planetensystem beginnt jenseits davon.

Inzwischen wurden auch um andere Sonnen Planeten entdeckt (so genannte Exoplaneten), so dass der Schluss berechtigt ist, dass es zahlreiche Planetensysteme in unserer Milchstraße gibt. Bei der Bildung von Sternen entstehen offensichtlich aus den Gas- und Staubscheiben um die Sterne Planetensysteme. Solche zirkumstellaren Gas- und Staubscheiben hat man bereits mehrfach um Sterne beobachtet. Allgemein kann man von einem Planetensystem sprechen, wenn ein Stern von kalten, nicht selbst leuchtenden Körpern umrundet wird.

zurück