Lexikon

Ort (eines Gestirns)
Ort eines Gestirns an der Himmelskugel, wobei die Ortsangabe in der Regel in äquatorialen oder ekliptikalen Koordinaten erfolgt. Bei interstellaren oder extragalaktischen Objekten erfolgt die Positionsangabe oft auch in galaktischen Koordinaten. In der Antike beschrieb man die Positionen der Gestirne anhand der Lage in einem Sternbild. So hatte der Polarstern bei Ptolemäus die Bezeichnung "der Stern am Ende des Schwanzes des Kleinen Bären".

In der Mehrzahl (Plural) werden die Positionen der Gestirne als "Örter" bezeichnet.

zurück