Lexikon

NGC
New General Catalogue of Nebulae and Clusters of Stars - Katalog von galaktischen Nebeln, Sternhaufen und Galaxien, aufgestellt von John L. E. Dreyer im Jahr 1888. Der Katalog wurde später durch den so genannten Index Catalogue erweitert.

Der überarbeitete NGC heißt Revised New General Catalogue of Nebulae and Clusters of Stars, abgekürzt RNGC. Die NGC- und RNGC-Nummern sind identisch. Viele von Amateurastronomen beobachtbare Objekte tragen eine NGC-Nummer, fast alle Objekte des Messier-Kataloges haben zum Beispiel auch eine NGC-Nummer.

zurück