Lexikon

Mondphasen
Lichtgestalten des Mondes. Sie entstehen dadurch, dass die Seite des Mondes, die der Erde zugekehrt ist, mal vollständig von der Sonne beleuchtet wird, mal gar nicht und oft teilweise - je nach relativer Stellung von Sonne, Mond und Erde. Die Hauptphasen sind Neumond, Erstes Viertel, Vollmond, Letztes Viertel.

Steht der Mond in Richtung Sonne, so blicken wir auf die unbeleuchtete Seite des Mondes. Es ist Neumond (Stellung 1 in der Abb.). Der Neumond steht mit der Sonne am Taghimmel und ist unbeobachtbar. Hat der Mond 90° östlichen Winkelabstand von der Sonne, so sieht man ihn als zunehmenden Halbmond in der ersten Nachthälfte (3). Man spricht auch vom Ersten Viertel, da der Mond ein Viertel seiner Bahn nach seiner Neumondposition zurückgelegt hat. Zwei Wochen nach Neumond steht der Mond der Sonne von der Erde aus gesehen gegenüber. Man blickt auf die voll beleuchtete Hälfte des Mondglobus. Diese Position wird Vollmond genannt (5). Nach einer weiteren Woche hat der Mond 90° westlichen Winkelabstand von der Sonne, man erblickt die abnehmende Hälfte des Mondes in der zweiten Nachthälfte oder am Morgenhimmel. Die Phase heißt abnehmender Halbmond oder Letztes Viertel (7). Der Mond hat nun drei Viertel seiner Bahn zurückgelegt und muss nur noch ein Viertel seiner Bahn bis zum nächsten Neumond durchlaufen. Zwischen den Hauptphasen nimmt der Mond kontinuierlich zu oder ab.

zurück
Bücher und Sternkarten von KOSMOS

Kosmos Himmelsjahr 2016 14580

Kosmos Himmelsjahr 2016

Aktuelle Himmelsschauspiele, zuverlässige kalendarische Angaben und die beliebten Monatsthemen: Das Kosmos Himmelsjahr ist ein Multitalent. » mehr

Kosmos Himmelsjahr 2016 professional 14581

Kosmos Himmelsjahr professional 2016

> Himmelsjahr und Redshift – das Profi-Team für alle Hobby-Astronomen!
> Das PC-Planetarium der neuen Generation. » mehr

Der Kosmos im Crashtest 14584

Der Kosmos im Crashtest

So haben wir das Higgs gejagt
> Der Insiderbericht zur Suche nach dem „Gottesteilchen“.
> So arbeiten und leben die Physiker am CERN.
> Wie die Naturgesetze unsere Welt bestimmen. » mehr

Kosmos Sternenhimmel 2016 14582

Der Sternenhimmel 2016

Das traditionsreiche Jahrbuch bietet besonders ausführliche Informationen für Hobby-Astronomen: Jahres- und Monatsübersichten und der tägliche Astro-Kalender mit über 3.000 Einträgen liefern alle Daten zu Sonne, Mond, Planeten und Sternen, die sich... » mehr

Was tut sich am Himmel 2016 14579

Was tut sich am Himmel 2016

Das praktische KOSMOS-Jahrbuch für die Tasche bietet Astro-Einsteigern und Naturfreunden jedes Jahr kurz und übersichtlich alles Wichtige zum Himmelsgeschehen. » mehr

Mars 14615

Mars

> Der Rote Planet zum Greifen nah!
> Wunderbare Wüstenwelt: Der rote Planet in all seiner Pracht.
> Die erstaunlichen Entdeckungen der Raumsonden.
> Faszinierender Bildband und systematischer Atlas des Mars. » mehr

Die Erforschung der Exoplaneten 14611

Die Erforschung der Exoplaneten

> Verborgene Sensationen der Forschung.
> Ein weiterer Schleier des Universums wird gelüftet. » mehr