Lexikon

Meridiankreis
Fernrohr, das sich nur um eine Achse drehen lässt und mit dem man nur Gestirne in unmittelbarer Nähe des Meridians beobachten kann. Man kann allerdings die unterschiedlichen Höhen der Gestirne über dem Südpunkt einstellen. Aus einer Höhenmessung im Meridian lassen sich bei Kenntnis der Sternzeit die beiden äquatorialen Koordinaten Rektaszension und Deklination eines Gestirns bestimmen.

Die Deklination erhält man über:
Höhe -90° + geografische Breite = Deklination des Gestirns.

Die Rektaszension eines Gestirns im Meridian ist gleich der Sternzeit.

zurück