Lexikon

Lichtgeschwindigkeit
Geschwindigkeit des Lichts im Vakuum. Sie ist unabhängig von der Bewegung eines Beobachters in Bezug auf die Lichtquelle immer gleich groß und beträgt stets c = 299.792 km/s, also rund 300.000 Kilometer pro Sekunde. Sie gilt übrigens nicht nur für das sichtbare Licht, sondern auch für alle anderen Bereiche der elektromagnetischen Strahlung wie Röntgenstrahlung, Radiowellen etc. Die Lichtgeschwindigkeit ist die größtmögliche Geschwindigkeit für irgendeine Strahlung oder einen Energietransport. Massebehaftete Körper können die Lichtgeschwindigkeit nach der speziellen Relativitätstheorie von Albert Einstein niemals erreichen.

zurück