Lexikon

Herbstpunkt
Schnittpunkt der absteigenden Sonnenbahn (Ekliptik) mit dem Himmelsäquator. Wenn die Sonne den Herbstpunkt passiert, beginnt auf der Nordhalbkugel der Erde der astronomische Herbst (jährlich um den 23. September). Die Sonne wechselt dann von der Nord- auf die Südhalbkugel des Himmels. Auf der Südhalbkugel der Erde beginnt zu diesem Zeitpunkt der Frühling.
Der Herbstpunkt liegt heute im Sternbild Jungfrau, vor rund 2000 Jahren lag er noch im Sternbild Waage. Er markiert damit den Beginn des Tierkreiszeichens Waage (nicht zu verwechslen mit dem Tierkreissternbild!), weshalb er auch gelegentlich als Waagepunkt bezeichnet wird.

zurück