Lexikon

Halleyscher Komet
Periodischer Komet, benannt nach Edmond Halley (1656-1742), der erstmals die Umlaufbahn dieses Kometen berechnet und seine Wiederkehr vorhergesagt hat. Die mittlere Umlaufzeit des Halleyschen Kometen beträgt 76 Jahre. Der Komet war in den Jahren 1531, 1607, 1682, 1759, 1835, 1910 und im Frühjahr 1986 in Sonnen- und damit auch in Erdnähe. Die nächste Wiederkehr ist für Juli 2061 prognostiziert.

Im Frühjahr 1986 flog unter anderem die europäische Raumsonde Giotto nahe am Kern des Halleyschen Kometen vorbei, der die Form einer Erdnuss zeigt. Seine Längsausdehnung beträgt etwa 15 Kilometer, sein Gas- und Staubschweif kann in Sonnennähe hingegen mehrere Millionen Kilometer lang werden.


zurück