Lexikon

Großer Roter Fleck
Ein riesiger rötlicher, manchmal aber auch gelblich erscheinender ovaler Fleck in der Atmosphäre des Jupiter. Hierbei handelt es sich um einen gigantischen Wirbelsturm (größter Durchmesser etwa 40.000 Kilometer, dies entspricht der Länge des Erdäquators), der schon seit Jahrhunderten auf Jupiter tobt. Er wurde bereits im 17. Jahrhundert von den ersten Fernrohrbeobachtern entdeckt.

Der Große Rote Fleck lässt sich auch mit Amateurfernrohren beobachten. Man kann mit seiner Hilfe über Stunden die schnelle Rotation des Jupiterglobus verfolgen.

zurück