Lexikon

Galaktischer Nebel
Bezeichnung für interstellare Staub- und Gaswolke innerhalb unseres Milchstraßensystems (Galaxis). Solche interstellaren Wolken sind der Baustoff für neue Sterne; teilweise sind sie aus Explosionen alter Sterne hervorgegangen, die damit einen Teil ihrer Materie wieder an das Universum abgegeben haben.

Die galaktischen Nebel werden sichtbar, wenn sie das Licht heißer, junger Sterne entweder reflektieren oder durch diese energiereiche, kurzwellige Ultraviolettstrahlung zum eigenen Leuchten angeregt werden (Reflexions- oder Emissionsnebel).


zurück