Lexikon

Galaktische Koordinaten
Koordinaten, die sich auf die Hauptebene unseres Milchstraßensystems (Galaxis) beziehen. Die Hauptebene wird durch den galaktischen Äquator aufgespannt. Dieser verläuft etwa in der Mitte des Lichtbandes der Milchstraße am irdischen Himmel. Der galaktische Nordpol hat die galaktische Breite = 90°, der galaktische Südpol die Breite = -90°.

Die Richtung zum galaktischen Zentrum, das in Richtung des Sternbildes Schütze liegt, definiert den Nullpunkt der galaktischen Längenzählung. Von dort aus wird die Länge entlang des galaktischen Äquators nach Osten von 0 bis 360° gezählt. Der galaktische Äquator ist zum Himmelsäquator um etwa 63° geneigt.

zurück