Highlight Februar

Die dunkle Seite des Mondes

Kurz nach Neumond kann man die unbeleuchtete Seite unseres Erdtrabanten besonders deutlich sehen.
Unser Erdtrabant, wenige Tage nach Neumond

Unser Erdtrabant, wenige Tage nach Neumond

In den ersten Tagen nach Neumond, der am 26. Februar ist, kann man abends eine sehr schmale Mondsichel sehen. Und mit etwas Glück auch die eigentlich unbeleuchtete Seite des Mondes. Während die Mondsichel das Licht der Sonne direkt zur Erde schickt, wird die dunkle Seite des Mondes indirekt von der Erde angeleuchtet.

Mehr über das aktuelle Himmelsgeschehen lesen Sie im Kosmos Himmelsjahr.
» Artikel drucken
Weitere Artikel zum Thema:
Der offene Sternhaufen M37
Beobachtungstipp Februar

Schätze im Fuhrmann

» zum Artikel
Himmelsanblick zur Monatsmitte um 22 Uhr
Sternenhimmel im Februar

Orion lässt den Meridian hinter sich

» zum Artikel
Planetensichtbarkeit im Februar
Planeten im Februar

Saturn baut seine Sichtbarkeit aus

» zum Artikel