Beobachtungstipp September

Das Sternbild Kepheus

Das nahe dem Himmelsnordpol gelegene Sternbild Kepheus erinnert an ein großes K mit der Öffnung zur Kassiopeia. Bei den Hindus sah man in dieser Sternengruppierung den Gott der Affen mit Namen Kapi. Auch bei den Arabern taucht hier ein Affe auf.
Das Sternbild Kepheus

Das Sternbild Kepheus

Der Doppelstern Xi Cephei (4,4 mag und 6,5 mag hell, Distanz = 8,0") heißt Al Kirdah, was arabisch „der Affe“ bedeutet. Dies ist allerdings nicht ganz gesichert. Andere Quellen vermuten, die Bezeichnung stamme von Al Kurhah, der weiße Fleck im Antlitz eines Pferdes. Im alten China sah man in dieser Sternenfigur einen Thronstuhl. Aber auch den Triumphwagen von Mu Wang, des 5. Kaisers der Zhou-Dynastie (536 vor Chr.), glaubten einst die Chinesen in den Sternen Delta, Epsilon, Nü und Zeta Cep zu erkennen. Man nannte das Bild Tsaou Foo. Gamma Cep hieß Shaou Wei, der „kleine Wächter“ und Kappa Cep war Shang Wei, der „große Wächter“ des Kaisers.

Die arabische Bezeichnung für den Hauptstern, Alpha Cephei, lautet Alderamin, was „rechter Arm“ bedeutet aber auch als „rechte Schulter“ interpretiert wird. Alderamin ist 2,5 mag hell und strahlt ein bläulich-weißes Licht aus, das 49 Jahre zur Erde unterwegs ist. Alderamin zählt zu den schnell rotierenden Sonnen. Im Jahre 7500 wird er als Folge der Erdpräzession die Rolle des Polarsterns übernehmen.

Alfirk, Beta Cephei, ist ein schöner Doppelstern in 600 Lichtjahren Entfernung. Neben einem heißen, 3,2 mag hellen Stern (Spektraltyp B2 III) findet sich in 13" Distanz ein 7,9 mag heller Begleiter. Der arabische Name Alfirk bedeutet "Schafherde". Zu ihr gesellt sich Gamma Cephei, Alrai mit Eigennamen, der Schäfer oder Hirte. Alrai ist ein tiefgelber, 3,2 mag heller Stern.

Im Kepheus findet sich auch der berühmte Granatstern Mü Cephei. Wilhelm Herschel hat ihn wegen seiner tiefroten Farbe so getauft. Seine Helligkeit schwankt zwischen 3,4 mag und 5,1 mag. Er ist Prototyp der Klasse der halbregelmäßig Veränderlichen mit einer mittleren Periode von 5,37 Tagen. In einem lichtstarken Fernglas oder einem Teleskop kommt seine rote Farbe beeindruckend zur Geltung. Mü Cephei gehört dem Spektraltyp M2 an und ist ein roter Überriesenstern in 2800 Lichtjahren Entfernung.


Mehr über das aktuelle Himmelsgeschehen lesen Sie im Kosmos Himmelsjahr.
» Artikel drucken
Weitere Artikel zum Thema:
Jupiter begegnet Uranus im September
Highlight im September

21. September 2010 - Doppel-Opposition in den Fischen

» zum Artikel
Sternenhimmel im September
Sternenhimmel im September

Noch dominieren Sommersternbilder

» zum Artikel
Planeten im September
Planeten im September

Die Venus im größten Glanz

» zum Artikel
Bücher und Sternkarten von KOSMOS

Kosmos Himmelsjahr 2016 14580

Kosmos Himmelsjahr 2016

Aktuelle Himmelsschauspiele, zuverlässige kalendarische Angaben und die beliebten Monatsthemen: Das Kosmos Himmelsjahr ist ein Multitalent. » mehr

Kosmos Himmelsjahr 2016 professional 14581

Kosmos Himmelsjahr professional 2016

> Himmelsjahr und Redshift – das Profi-Team für alle Hobby-Astronomen!
> Das PC-Planetarium der neuen Generation. » mehr

Der Kosmos im Crashtest 14584

Der Kosmos im Crashtest

So haben wir das Higgs gejagt
> Der Insiderbericht zur Suche nach dem „Gottesteilchen“.
> So arbeiten und leben die Physiker am CERN.
> Wie die Naturgesetze unsere Welt bestimmen. » mehr

Kosmos Sternenhimmel 2016 14582

Der Sternenhimmel 2016

Das traditionsreiche Jahrbuch bietet besonders ausführliche Informationen für Hobby-Astronomen: Jahres- und Monatsübersichten und der tägliche Astro-Kalender mit über 3.000 Einträgen liefern alle Daten zu Sonne, Mond, Planeten und Sternen, die sich... » mehr

Was tut sich am Himmel 2016 14579

Was tut sich am Himmel 2016

Das praktische KOSMOS-Jahrbuch für die Tasche bietet Astro-Einsteigern und Naturfreunden jedes Jahr kurz und übersichtlich alles Wichtige zum Himmelsgeschehen. » mehr

Mars 14615

Mars

> Der Rote Planet zum Greifen nah!
> Wunderbare Wüstenwelt: Der rote Planet in all seiner Pracht.
> Die erstaunlichen Entdeckungen der Raumsonden.
> Faszinierender Bildband und systematischer Atlas des Mars. » mehr

Die Erforschung der Exoplaneten 14611

Die Erforschung der Exoplaneten

> Verborgene Sensationen der Forschung.
> Ein weiterer Schleier des Universums wird gelüftet. » mehr