Planeten im August

Abgang eines Planeten-Trios

Der innerste Planet Merkur entzieht sich weiterhin unseren Blicken. Venus, Mars und Saturn verabschieden sich vom Abendhimmel. Mars und Saturn sind nur noch zu Monatsbeginn mit bloßem Auge zu finden. Jupiter dagegen wird zum Planeten der ganzen Nacht.
Planetenlauf im August

Planetenlauf im August

Merkur kommt am 7. in größte östliche Elongation von der Sonne. Trotzdem kommt es nicht zu einer Abendsichtbarkeit in unseren Breiten.

Venus steht am 20. mit 45°58' Winkelabstand in größter östlicher Elongation von der Sonne. Trotz ihrer Helligkeitszunahme auf -4,5 mag wird sie am Abendhimmel immer weniger auffallen, denn ihre Untergänge erfolgen nun immer früher. Sinkt Venus am 1. noch um 21.33 Uhr unter die Horizontli-nie, so erfolgt ihr Untergang am 31. bereits um 20.08 Uhr (= 21.08 Uhr Sommerzeit).

Mars zieht sich vom Abendhimmel ganz zurück. (siehe auch Abb. 8.4 und 8.5 auf Seite 167). Er verlegt seine Untergänge von 21.48 Uhr am 1. auf 20.22 Uhr (= 21.22 Uhr Sommerzeit) am Monats-letzten. Nach der Monatsmitte wird man vergeblich mit bloßen Augen nach dem 1,5 mag hellen, roten Planeten Ausschau halten.

Jupiter wird zum Planeten fast der gesamten Nacht. Die Opposition ist nicht mehr fern, was man auch an der auf -2,9 mag ansteigenden Maximalhelligkeit bemerkt. Am 1. erscheint Jupiter um 21.49 Uhr (= 22.49 Uhr Sommerzeit) über der östlichen Horizontlinie, am 31. bereits um 19.48 Uhr.

Saturn verabschiedet sich vom Abendhimmel und wird um die Monatsmitte unsichtbar. Saturn geht am 1. um 21.57 Uhr unter. Am 31. erfolgt der Untergang des 1,0 mag hellen Ringplaneten bereits um 20.04 Uhr (= 21.04 Uhr Sommerzeit). Nach dem 15. wird man vergeblich freiäugig nach Saturn Ausschau halten.


Mehr über das aktuelle Himmelsgeschehen lesen Sie im Kosmos Himmelsjahr.
» Artikel drucken
Weitere Artikel zum Thema:
Planeten-Trio mit Mond am 13. August gegen 21.30 Uhr Sommerzeit
Beobachtungstipp August

Schauspiel in der Dämmerung

» zum Artikel
Sternenhimmel im August
Sternenhimmel im August

Beste Zeit für den Schützen

» zum Artikel
Sternschnuppen leuchten unvermittelt auf.
Highlight im August

Wünsch dir was: Die Perseiden kommen

» zum Artikel
Bücher und Sternkarten von KOSMOS

Kosmos Himmelsjahr 2016 14580

Kosmos Himmelsjahr 2016

Aktuelle Himmelsschauspiele, zuverlässige kalendarische Angaben und die beliebten Monatsthemen: Das Kosmos Himmelsjahr ist ein Multitalent. » mehr

Kosmos Himmelsjahr 2016 professional 14581

Kosmos Himmelsjahr professional 2016

> Himmelsjahr und Redshift – das Profi-Team für alle Hobby-Astronomen!
> Das PC-Planetarium der neuen Generation. » mehr

Der Kosmos im Crashtest 14584

Der Kosmos im Crashtest

So haben wir das Higgs gejagt
> Der Insiderbericht zur Suche nach dem „Gottesteilchen“.
> So arbeiten und leben die Physiker am CERN.
> Wie die Naturgesetze unsere Welt bestimmen. » mehr

Kosmos Sternenhimmel 2016 14582

Der Sternenhimmel 2016

Das traditionsreiche Jahrbuch bietet besonders ausführliche Informationen für Hobby-Astronomen: Jahres- und Monatsübersichten und der tägliche Astro-Kalender mit über 3.000 Einträgen liefern alle Daten zu Sonne, Mond, Planeten und Sternen, die sich... » mehr

Was tut sich am Himmel 2016 14579

Was tut sich am Himmel 2016

Das praktische KOSMOS-Jahrbuch für die Tasche bietet Astro-Einsteigern und Naturfreunden jedes Jahr kurz und übersichtlich alles Wichtige zum Himmelsgeschehen. » mehr

Mars 14615

Mars

> Der Rote Planet zum Greifen nah!
> Wunderbare Wüstenwelt: Der rote Planet in all seiner Pracht.
> Die erstaunlichen Entdeckungen der Raumsonden.
> Faszinierender Bildband und systematischer Atlas des Mars. » mehr

Die Erforschung der Exoplaneten 14611

Die Erforschung der Exoplaneten

> Verborgene Sensationen der Forschung.
> Ein weiterer Schleier des Universums wird gelüftet. » mehr